Homocystein (Hcy)

Homocystein (Hcy; auch als Alpha-Amino-Gamma-Mercaptobuttersäure bezeichnet), ist ein Zellgift, das ein Zwischen-Produkt im Methionin-Stoffwechsel ist. Hcy erfüllt keine spezifische Funktion im Organismus und wird daher unter normalen Bedingungen weiter...

ADMA, L-Arginin und Homocystein

L-Arginin ist eine basische semi-essentielle Aminosäure und ein Vorläufer des Neurotransmitters Stickstoffmonoxid (NO), der mittels verschiedener gewebsspezifischer NO-Synthasen (NOS) gebildet wird. Je nach Wirkungsort sind verschiedene NO-Synthasen aktiv: in den...

Hämatokrit

Der Hämatokrit (Abkürzung: Hk) bezeichnet den Anteil der Blutkörperchen (Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten) am Volumen des Blutes. Da die Erythrozyten physiologisch 99% des Gesamtvolumens der Blutzellen darstellen, entspricht der Hämatokrit-Wert ungefähr dem...